Die offizielle Währung in Angola ist der Kwanza. Ein Kwanza teilt sich in 100 Centimos. Für einen Euro erhalten Sie ca. 123 Kwanza. Es gibt in Angola Banknoten zu 10, 50, 100, 200, 500, 1.000, 2.000 und 5.000 Kwanza. Dazu gibt es auch Münzen zu 10 und 50 Centimos sowie zu 1, 2 und 5 Kwanza. Die Ausfuhr von Kwanza aus Angola ist verboten. Es kann an vielen Orten in Angola wie z.B. in Luanda auch mit US Dollar gezahlt werden.

Geld umtauschen in Angola

Sie können US $ bereits in Deutschland tauschen und in kleinen Stückelungen mit nach Angola einführen. Angolanische Kwanza tauschen Sie dann nach Bedarf in Angola. Sie können in Angola in Banken und bei Geldhändlern tauschen. Geldhändler bieten bessere Kurse und sind meistens Frauen, die eine Identifizierungskarte offen erkennbar um den Hals tragen.

Angola ist ein Bargeldland. Sie selbst sollten entsprechend vorsichtig sein und Ihr Geld niemals komplett dabei haben. Auch wenn Sie unterwegs sind sollten Sie Ihr Geld auf verschiedene Taschen verteilen.

Geld abheben in Angola

Es gibt in Angola zwar ein paar Geldautomaten, diese sind aber mit deutschen Kreditkarten nicht zu bedienen.

Bargeldlos zahlen in Angola

Sie können in Angola mit internationalen bzw. deutschen Kreditkarten von Visa oder Mastercard in einigen größeren Hotels bargeldlos bezahlen. Sie sollten sich aber keinesfalls auf Ihre Kreditkarten verlassen und vorab beim Hotel klären, ob Kartenzahlungen wirklich möglich sind. Beachten Sie auch, dass Kreditkartenzahlungen in Fremdwährung üblicher Weise 1,5% bis 2% vom Zahlbetrag kosten.




Travellerschecks in Angola

Reiseschecks sind in Angola (noch) ziemlich unbekannt. Wenn sie überhaupt akzeptiert werden, nur zu hohen Gebühren und schlechten Kursen. Aus diesen Gründen sind Reiseschecks für Angola-Reisen nicht empfehlenswert.

Stand August 2016

Angola
5 (100%) 4 votes

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.