Die offizielle Währung in Südkkorea ist der koreanische Won. Banknoten gibt es zu 1.000, 5.000, 10.000 und 50.000 Won. Münzgeld gibt es in Südkorea zu 1, 5, 10, 50, 100 und 500 Won. Für einen Euro erhalten Sie ca. 1.400 Südkoreanische Won.

Sie können beliebig viel Geld nach Südkorea einführen, müssen aber Summen ab einem Gegenwert von 10.000 US $ bei Einreise zwingend mit dem Formular „Declaration of Foreign Currencies“ deklarieren. Won dürfen bis zu 8 Mio in das Land ein und wieder ausgeführt werden.

Geld umtauschen in Südkorea

Wenn Sie sich mit Südkoreanischen Won versorgen wollten, sollten Sie das auf jeden Fall NICHT in Deutschland tun. Beim Tausch in Deutschland können Sie bis zu ein Drittel Ihres Geld verlieren im Vergleich zu einem Tausch am Flughafen in Incheon. In Seoul und anderen südkoreanischen Städten gibt es genügend Banken und Wechselstuben, die Ihnen Euros in Won zu einem vernünftigen Kurs tauschen. Neben dem Währungstausch können Sie in Südkorea Ihre Bargeldversorgung auch bequem über Kreditkartenabhebungen am Geldautomaten regeln:

Geld abheben in Südkorea

Geld am Geldautomaten abzuheben ist in Südkorea ein durchaus empfehlenswerter Weg sich mit Won zu versorgen. Es gibt ein gutes Netz an Geldautomaten über das ganze Land und Sie können mit Kreditkarten wie Mastercard oder Visa sowie mit Ihrer Maestro EC Karte Geld abheben. (VPAY Karten funktionieren in Südkorea nicht.) Viele Deutsche Banken verlangen hohe Gebühren für Bargeldabhebungen am Geldautomaten mit Kreditkarte. Einige Direktbanken bieten Ihnen aber kostenlose Auslandsabhebungen auf der ganzen Welt. Teilweise stellen die Automatenbetreiber in Südkorea noch eine Extragebühr in Rechnung von der Ihr deutsches Institut aber nichts mitbekommt. In diesem Fall sollten Sie auf jeden Fall die Quittungen aufheben. Die Santanderbank erstattet als einzige diese Gebühren – man muss bei der Santanderbank aber leider die Kreditkarte manuell ausgleichen, da sonst nur eine Teilzahlung ausgelöst wird.

Kostenlos Geld abheben in Südkorea

Bank / Produkt Kostenlos Geld abheben Erstattung von fremden Gebühren am Geldautomat* Preis für Kartenzahlung in Fremdwährung Gebühr / Jahrespreis Link
überall in Deutschland in €-Ländern weltweit EC Karte Kreditkarte
Santander 1Plus Card Santander 1PlusCard
keine ✅ 0% 0 € mehr Infos
DKB Cash Girokonto   1,75% ✅ 0% für Aktivkunden, sonst 1,75% 0 € mehr Infos
Eurowings Gold Kreditkarten
❌ min. 5,95 € keine ✅ 0% 0 € im ersten Jahr, danach 69 € p.a. mehr Infos
Comdirect Girokonto
❌ Cashgroup 1%  min. 0,77 € 1,75% 0 € mehr Infos

*Bitte beachten Sie die genauen Angebote der Banken. Einige Automatenbetreiber in z.B. USA oder Thailand erheben eine Fremdgebühr, die am Automaten vor Abhebung angezeigt wird.  Stand März 2017

Bargeldlos zahlen in Südkorea

Sie können in Südkorea in größeren Hotels, Restaurants und Geschäften sehr bequem bargeldlos zahlen. Auf Märkten, sowie in ländlicheren Gebieten zählt jedoch Barzahlung. Sie sollten also rechtzeitig Geld abheben. Bei Kartenzahlung fallen in der Regel Gebühren von 1% (Maestrokarte, ca. 1 € Mindestgebühr) bis 2% (Kreditkarten) an.

Travellerschecks in Südkorea

Reiseschecks können Sie in Südkorea in größeren Städten bei Banken eintauschen. Wenn Sie Ihre Reisekasse um Travellerschecks ergänzen möchten, sollten Sie sich bewusst sein, dass Sie das Mehr an Sicherheit auch mit einem Mehr an Gebühren bezahlen. Setzen Sie auf US $ Reiseschecks.

Stand März 2017

 

Südkorea
5 (100%) 2 votes

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.