Mehr Maut in Österreich ab Januar 2014

Zum Jahreswechsel steigen die Mautgebühren in Österreich. Für eine Ein-Jahres-PKW-Vignette zahlt man ab Januar 2014 2,10 Euro mehr – also 82,70 Euro. Ohne Vigniette werden in Österreich mindestens 120 Euro für die „Ersatzmaut“ fällig. In der Schweiz bleibt die Maut 2014 mit 33 Euro stabil. 2013er Vignetten gelten noch bis 31. Januar 2014.