Preisreservierung bei Flügen – gekaufte Bedenkzeit

Wer kennt es nicht. Auf irgendeine Weise landet man auf einem Flugpreisvergleichsportal oder man liest in einem Newsletter zu Reiseschnäppchen, dass es gerade irgendwo ganz besonders billige Flüge gibt. Plötzlich kostet der Flug in die Karibik nur 500 €, der Flug nach Island nur 300 € oder, oder, oder.

Nun sind wir heutzutage erfahren genug, um zu wissen, dass die Preise morgen schon wieder anders sein können – wahrscheinlich viel höher – oder noch schlimmer – das Flugzeug ist voll. Theoretisch könnten die Preise natürlich auch billiger werden – aber da ist man ja eher pessimistisch. In dem Zusammenhang sei noch mal der Artikel aus letztem Sommer empfohlen. („der perfekte Zeitpunkt für die Flugbuchung„)

Was soll man nun also machen in der Unsicherheit? Man muss in der Regel noch Urlaub beantragen, die Freundin fragen oder sonst was klären. Und da die Stornobedingungen bei Schnäppchenflügen in der Regel unterirdisch sind, ist man hin und her gerissen. Das haben inzwischen auch viele Airlines erkannt und bieten die Option kostenpflichtig für einige Tage den Flugpreis zu reservieren. Ich selbst hab es schon mehrfach genutzt – mindestens einmal auch zu Recht: Der Flug kam (für mich) nicht zu Stande.

Natürlich sind die Bedingungen und Preise bei den Airlines unterschiedlich. Deswegen hier eine kleine Übersicht.

Air Berlin „72 Stunden Preis sichern“

72h Bedenkzeit gibt es bei Air Berlin für 5 € pro Person auf Kurz- und Mittelstrecken und für 15 € pro Person auf Langstrecken. Diese Gebühren fallen immer an. Auch wenn Sie den Flug antreten. Ganz wichtig: Möchten Sie von dem Flug innerhalb von 72h zurücktreten, müssen Sie selbst stornieren. Die Option besteht für ausgewählte Flüge. Mehr Informationen

KLM / Air France „Bedenkzeit mit Preisgarantie“

Bis zu sieben Tage Bedenkzeit gibt es bei Air France – bei KLM je nach Tarif und Flug sogar bis zu 14 Tage, die Dauer hängt vom Reiseziel ab. Die Bedenkzeit kostet 5 € pro Person bei innerfranzösischen, innereuropäische Flüge sowie Flüge von Europa nach Nordafrika und Israel. 15 € pro Person kostet die Bedenkzeit bei allen anderen Flügen. Die Kosten fallen in jedem Fall an, auch wenn Sie fliegen. Wichtig: wenn Sie innerhalb der Bedenkzeit nicht mehr aktiv werden, verfällt der Flug. Mehr Informationen Air France Mehr Informationen KLM

Lufthansa „Reservierung mit Preisgarantie“

48h Bedenkzeit. 30 € unabhängig der Personenanzahl fallen nur an, wenn der Flug nicht zu Stande kommt. Der Flug verfällt, wenn Sie nicht innerhalb von 48h zuschlagen. Mehr Informationen

Vueling „Flugpreis sichern“

24h Bedenkzeit gewährt die spanische Vueling Airline. Die Kosten für diese Option betragen je nach Flug zwischen 2 € und 5 € pro Person und fallen in jedem Fall an. Möchten Sie Ihren Flug tatsächlich nutzen müssen Sie innerhalb der 24h selbst aktiv werden – sonst verfällt der FlugMehr Informationen

Das war es soweit erstmal, dieser Artikel wird in nächster Zeit um weitere Airlines erweitert. Leider geben sich die Airlines keine große Mühe, diese Option hervorzuheben. Man muss schon ein wenig rumsuchen, bis man sie findet.

Add Comment

Required fields are marked *. Your email address will not be published.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.