Telefonieren in der EU ab 01. Juli 2014 noch günstiger

Wie schon vor einem Jahr setzt die EU auch in diesem Jahr zum 01. Juli eine neue Runde von Preissenkungen im Roaming beim Handytelefonat in der EU durch. Ab 01. Juli kosten abgehende Anrufe maximal 19 Cent je Minute und eingehende Anrufe maximal 5 Cent pro Minute. Der Versand einer SMS kostet nur noch 6 Cent und damit vermutlich weniger als viele Deutsche noch im Inland für SMS bezahlen. Für den Datenverkehr mit dem Smartphone dürfen nur noch maximal 20 Cent pro Megabyte anfallen. Wer länger im Ausland unterwegs ist, sollte aber prüfen ob es sich nicht lohnt eine Prepaid Karte im Ausland für z.B. Ipad oder Tablet zu kaufen, um so von einer Flatrate zu profitieren.